Generika Viagra Test Hausinvasion beteiligt waren die am 27 Februar in Phenix City passierte Die

Marshals Service fand am https://www.viagrabestellenohnerezept.de Dienstag in einer Straße der 10. Straße vier Schusswaffen und mehr als 310 Munitionsrunden, während er nach Angaben der Polizei von Columbus Haftbefehle gegen einen verurteilten Verbrecher ausführte.

Die Bundesbehörde entdeckte die Waffen und diente gleichzeitig mehreren Haftbefehlen gegen den 23-jährigen Jaquan Vanburen, zu denen auch Hausinvasion, falscher Bericht und Bewährungsstrafen gehören, Columbus Police Sgt. Sagte Lance Deaton.

Im Gerichtssaal des Blockflters plädierte Vanburen für den Besitz einer Feuerwaffe durch einen verurteilten Verbrecher, den Diebstahl durch den Empfang gestohlenen Eigentums und die Abgabe eines falschen Berichts auf nicht schuldig.

Die Waffen- und Diebstahlsbeschuldigungen stammen aus dem Vorfall vom Dienstag, und die Falschmeldung sei das Ergebnis eines Vergehens vom 27. März, das die lokalen Beamten schließlich zum Haus der 10th Street geführt habe, sagte Deaton.

Generika Viagra Test

Richter Michael Cielinski platziert Vanburen im Muscogee County Jail mit Anleihen im Gesamtwert von $ 50.500.

Deaton sagte, dass die Polizei in das Midtown Medical Center im Februar gerufen wurde. Die Polizei erfuhr später, dass Vanburen das Opfer war.

Als Vanburen zu dem Vorfall befragt wurde, soll er der Polizei erzählt haben, dass ihn jemand während einer Phenix City House Party in der Williams Road erschossen hat.

‚Zunächst einmal machte der Bericht, den er einreichte, absolut keinen Sinn, denn er behauptete, er sei auf einer Party in der Williams Road erschossen worden und wir hätten dort keine Anrufe Viagra Für Frauen Tropfen
erhalten‘, sagte Deaton nach der Anhörung. ‚In der Gegend, in der er behauptete (es ist passiert), gibt es keinen Ort für eine Party.‘

Der Viagra Wikipedia
Polizist fuhr fort, einen zweiten Hinweis zu erwähnen, der die Polizei glauben ließ, dass der Bericht nicht korrekt war, und Vanburen war vielleicht einer von mindestens zwei, die an einer Hausinvasion beteiligt waren, die am https://www.viagrabestellenohnerezept.de 27. Februar in Phenix City passierte.

‚Die zweite Sache ist, dass er ein Fahrzeug hatte, das ihn absetzte, und es stimmte mit der Beschreibung eines Fahrzeugs überein, das aus der Szene von Phenix City floh‘, sagte Deaton. ‚Das ist ein Fahrzeug, nach dem wir gesucht haben, weil es gestohlen und in anderen Verbrechen verwendet wurde.‘

Die Polizeibehörde von Phenix City und die Columbus Police Department arbeiteten bei der Invasionsuntersuchung zusammen.

Die Behörden erfuhren, dass Vanburen versucht haben könnte, die Tür des Hauses von Phenix City zu öffnen, als das Opfer drinnen die Tür schloss. Der andere Täter, der mit einer AKA47 bewaffnet war, versuchte auf das Opfer zu schießen, schoss aber seinen Komplizen in den https://en.wikipedia.org/wiki/Sildenafil rechten Arm, sagte Deaton. Marshals sprachen mit Personen in der Nähe des Verdächtigen, die Beamte darüber informierten, dass Vanburen in einem Haus im 3200 Block der 10th Street wohnte. Marschälle und lokale Beamte besuchten das Gebiet und umgaben die Wohnung. Als Vanburen angeblich durch ein Fenster flüchten wollte, rannte er zurück ins Haus und versuchte durch ein zweites Fenster das Haus zu verlassen.

Generika Viagra Test

Beamte stürmten das Haus der 10. Straße, bezeugte Deaton.

Berichten zufolge fanden sie vier Gewehre, darunter ein russisches Gewehr und Glock, im Schlafzimmer, wo sie Vanburen festnahmen. Zwei der Schrotflinten, in denen der Schrank stand, und die anderen waren in Sichtweite, sagte Deaton.

Deaton sagte dem Gericht, dass mindestens eine der Waffen zu der Zeit geladen wurde, und eine wurde 1995 gestohlen.

Deaton sagte, er sei sich nicht sicher, wie viele Leute während der Festnahme in der Straße der 10. Straße wohnten, aber keiner der Insassen behauptete, dass eine der Waffen die Generika Viagra Test
eigene sei. Vanburen erklärte der Polizei, dass der Verdächtige alle Schusswaffen besaß.