Penis: Anatomie, Rolle, Diagramm, Krankheiten

Penis: Anatomie, Rolle, Diagramm, Krankheiten

Menschliche Gesundheit

"Penis: Anatomie, Rolle, Diagramm, Krankheiten"

Artikel aktualisiert am 03/09/21 15:02

Der Penis, auch „Penis“ genannt, ist das Sexual-, Fortpflanzungs- und Harnorgan des Menschen.Anatomie, Größe, Krankheiten, Untersuchungen, Erektion, Ejakulation, Beschneidung ... Entdeckung des männlichen Geschlechts mit Dr. Ludovic Ferretti, urologischer Chirurg.

Rolle

Anatomie

• Eichel

• Harnröhre

• Vorhaut

• Penisbremse

Erektion des Penis

Peniserkrankungen

• Krebs

• Balanitis

• STI

• Lapeyronie

• Phimose

• Penisfraktur

• Erektions- und Ejakulationsstörungen

• Priapismus

Penisprüfungen

Beschneidung

Der Penis, auch Penis genannt, ist das männliche Fortpflanzungs- und Harnorgan.

Rolle: Wozu dient der Penis?

Es ermöglicht Ihnen, zu urinieren, aber auch zu reproduzieren.Die Fortpflanzung wird durch Erektion und anschließende Ejakulation ermöglicht.

Anatomie: Woraus besteht der Penis?

Der menschliche Penis unterscheidet sich von dem von Tieren.Tatsächlich hat das Genitalorgan bei Tieren einen Knochen, um das Eindringen zu erleichtern, während letzteres beim Menschen durch den Blutzufluss zum Zeitpunkt der Erektion ermöglicht wird.Der menschliche Penis enthält keine Knochen, sondern zwei Strukturen, die "Schwellkörper" genannt werden, die sich bei Erregung mit Blut füllen, was die Versteifung des Penis und das Eindringen beim Geschlechtsverkehr ermöglicht.Der Penis besteht aus drei Teilen:

das Ende mit der Eichel,

die Mitte mit dem Körper des Penis,

und die Wurzel des Penis an der Basis.

Eichel.Am Ende befindet sich die Eichel, auf der sich der Harnröhrengang befindet, der der Öffnung der Harnröhre entspricht, der Harnwege.

Harnröhre.Die Harnröhre ist die Leitung, die sowohl den Transport des Urins von der Blase in die äußere Umgebung während des Wasserlassens als auch die Ejakulation ermöglicht, die die Freisetzung von Spermien ermöglicht, die männliche Gameten enthalten, die Spermatozoen genannt werden, männliche Zellen der Fortpflanzung.

Vorhaut.Die Haut, die die Eichel bedeckt, wird Vorhaut genannt.Diese Haut ist sehr dünn und sehr innerviert, was sie zu einem wesentlichen Bereich für die sexuelle Stimulation macht.

Penisbremse.Auf der Unterseite der Eichel befindet sich das Frenulum, eine Hautfalte, die die Vorhaut mit der Basis der Eichel verbindet.An der Basis der Eichel befindet sich die Krone der Eichel.

Peniskörper.Der zweite Teil des Penis ist der Körper des Penis, der aus Schwellkörper besteht, der viele Blutgefäße enthält.Wir finden den schwammartigen Körper, der die Harnröhre umgibt, und die beiden Schwellkörper auf der Oberseite des Penis.Diese Schwellkörper sind von einer elastischen Hülle umgeben, die eine Verlängerung und Volumenzunahme während der Erektion ermöglicht.

Wurzel des Penis.Der dritte Teil schließlich ist die Wurzel des Penis.Es bildet die Basis des Penis, die sich im Becken befindet.

Erektion des Penis

Penis: Warnsymptome

Welche Erkrankungen des Penis gibt es?

Peniskrebs.Zunächst einmal gibt es Peniskrebs.Es ist eine seltene Erkrankung, die durch die Entwicklung eines bösartigen Tumors in den Zellen des Penis gekennzeichnet ist, dessen Proliferation und Verhalten abnormal und unkontrolliert werden.Es betrifft bevorzugt die Eichel und die Vorhaut.Zu den Symptomen gehören: ein Knoten oder eine Läsion, die nicht heilt, eine Farbänderung, Reizung oder ein stinkender Ausfluss.

Balanitis der Eichel

STI.Der Penis kann von sexuell übertragbaren Infektionen (STIs) wie Genitalwarzen betroffen sein.Dies sind gutartige, ansteckende und wiederkehrende Läsionen.Genitalherpes kann auch am Penis auftreten.Es ist durch das Auftreten kleiner schmerzhafter Blasen an den Geschlechtsorganen gekennzeichnet.

Peyronie-Krankheit."Die Peyronie-Krankheit ist eine ziemlich häufige Erkrankung. Sie tritt am häufigsten nach dem 50. Lebensjahr auf, die selbst minimalen Traumata des erigierten Penis folgen kann. Sie kann auch viel jüngere Patienten betreffen. Am häufigsten tritt eine Krümmung des Penis auf Tage oder Wochen, meist verbunden mit Erektionsschmerzen. Bei lästigen Rückwirkungen auf die Befunde kann eine Fachberatung vorgeschlagen werden“, ergänzt Dr .

Phimose.„Die Phimose besteht in der Unfähigkeit, die Eichel aufgrund einer zu engen Vorhaut vollständig zurückzuziehen. Sie sollte nicht vernachlässigt werden, da sie bei mitwirkenden Faktoren (HPV-Infektion, Mehrfachmeldungen,...) das Risiko für Peniskrebs birgt. "

Bruch des Penis.Der Penis kann auch brechen, insbesondere beim Sex.Die Fraktur des Penis entspricht einem Bruch der Albuginea (Hülle) der Schwellkörper.Die Ruptur kann auch die Harnröhre betreffen.Der Unfall wird von einem plötzlichen Knackgeräusch begleitet, das meist von starken Schmerzen gefolgt wird.Anschließend breitet sich das Blut unter der Haut aus und es entsteht ein Hämatom.

Erektions- und Ejakulationsstörungen.Streng genommen sind dies keine Krankheiten, aber Männer können erektile Dysfunktion haben.Dies ist eine wiederholte Unfähigkeit, eine Erektion zu bekommen oder sie beim Sex ausreichend zu halten.Es kann eine physiologische oder psychologische Ursache haben.Der Mann kann auch vorzeitige Ejakulationen systematisch und unkontrolliert erleben, aber auch verzögerte Ejakulationen.Die Ursachen für letzteres sind vielfältig: gesundheitliche Probleme, Einnahme bestimmter Medikamente, psychische Zurückhaltung oder sogar übermäßiger Konsum pornografischer Bilder.

Priaprisma."Bei Priapismus handelt es sich um eine verlängerte Erektion (mehr als 3 Stunden), die zu einer Ischämie des Penis führt. Das Blut kann nicht mehr zirkulieren, das Schwellkörpergewebe, das die Erektion ermöglicht, wird zerstört. Dieser Zustand kann auf ein Medikament oder bestimmte Blutkrankheiten zurückzuführen sein." (Sichelzellanämie, Leukämie ...), aber meistens wird keine wirkliche Ursache gefunden Aufgrund der erektilen Prognose nach dem Zeitaufwand muss dringend eine Konsultation für einen spezialisierten Eingriff durchgeführt werden Chancen auf eine natürliche Erektion sehr gering“, unterstreicht Dr. Ludovic Ferretti.

Welche Untersuchungen können am Penis durchgeführt werden?

Der Arzt ist berechtigt, Untersuchungen am Penis durchzuführen.Er wird den Patienten zuerst nach kürzlich aufgetretenen Schmerzen oder Symptomen fragen.Er wird auch eine klinische Untersuchung des Penis und der Hoden sowie der Ganglien der Leiste durchführen, um Entzündungen, Läsionen, Geschwüre, Tumoren oder morphologische Auffälligkeiten zu erkennen.

Bei Verdacht auf Krebs sollte die Diagnose durch eine Biopsie gestellt werden, die aus der chirurgischen Entfernung eines Gewebefragments aus dem Penis besteht, das einer mikroskopischen Untersuchung und einer biochemischen Analyse unterzogen wird.

Es ist auch möglich, eine Ultraschalluntersuchung des Penis bei der Behandlung von Traumata (wie einer Fraktur des Penis) durchzuführen.„Ein erigiertes MRT ist bei der Beurteilung eines Penistumors sinnvoll“, ergänzt Dr. Ludovic Ferretti.

Im Falle einer erektilen Dysfunktion kann der Patient aufgefordert werden, Bluttests durchzuführen, um die Glykämie (Blutzuckerspiegel), die Kreatinämie (zur Beurteilung der Nierenfunktion) oder sogar die Blutzuckerdosierung zu bestimmen.Ohne zu vergessen „das Lipid-Gleichgewicht“, um nach kardiovaskulären Risikofaktoren zu suchen.

Océane Redon Aktualisiert am 09.03.21 15:02

Penis: Anatomie, Rolle, Diagramm, Krankheiten

Zusammenfassung Definition Rolle Anatomie • Eichel • Harnröhre • Vorhaut • Penisbändchen Erektion des Penis Symptome Erkrankungen des Penis • Krebs • Balanitis • STIs • Peyronia • Phimose • Fraktur des Penis • ...

Sexualität

Menschliche Gesundheit

Penisgröße

Ejakulation

Ich verwalte meine Push-Abonnements

Menschliche Gesundheit

Penis

Penis captivus> Anleitung

Herpes penis> Anleitung

Durchschnittliche Penisgröße> Anleitung

Viagra Penis> Anleitung

Sildenafil Biogaran: Preis, Dosierung, Nebenwirkungen> Leitfaden

Intrakavernöse Injektion: wie es geht, Preis, Nebenwirkungen

Hodenanomalien: Ursachen, wann konsultieren?

Anheben des Hodens (Lift): Schmerz, Ursache, Behandlung

Hodenabstieg: Alter, Anomalie, Operation

Orchitis: Ursache, Symptome, Dauer, Behandlung

Hodentorsion: Alter, Symptome, Operation, Rekonvaleszenz

Kryptorchismus (Hodenektopie): Folgen, Operation, Unfruchtbarkeit

Mikropenis: Definition, Größe, wann operiert werden?

Nächtliche Erektion: Ursache, Anzeichen, Dauer, was tun?

Schmerzhafte Erektion: Ursachen, was tun?

Erektionsproblem, Dysfunktion oder Versagen: Was tun?

Penisvakuum: Was ist diese Pumpe für die Erektion?

Penis: Anatomie, Rolle, Diagramm, Krankheiten

Penisimplantat: Operation, Preis, was ist das?

Krümmung des Penis: Ursachen, Behandlungen, kann sie vermieden werden?

Mykose der Eichel: Symptome, übertragbar, Dauer, Behandlung

Gereizte Vorhaut: nach dem Geschlechtsverkehr, Ursachen, Behandlung

Chronische Prostatitis: bakteriell, Ursachen, Symptome, Behandlungen

Hodenlift: Preis, was ergibt vorher / nachher?

Nebenhodenentzündung: Symptome, Behandlung, Dauer, Schema

Ejakulation verzögern: Übungen, Techniken, Medikamente ...

Hodenvarikozele: Symptome, Ultraschall, Behandlung, Operation

Schwellung der Hoden: Ursachen, Schmerzen, welche Behandlungen?

Harninkontinenz bei Männern: Alter, Ursachen, Behandlung

Prostataentfernung: Folgen, Risiken, Indikationen?

Hormonelles Ungleichgewicht bei Männern: Symptome, Ursache und Behandlung

Schmerzen beim Sex bei Männern: Warum?

Penisfraktur: Ursachen, Symptome, was tun?

Schmerzen in den Hoden: Ursachen, Anzeichen dafür, Lösungen?

Schmerzhafte Ejakulation: Ursachen, was tun?

Akrosom: Definition, Funktion, was tun, wenn es abnormal ist oder fehlt?

Anejakulation: was ist das, Symptome, Lösungen

Hodenatrophie: Ursache, Behandlung, ist sie reversibel?

Schock an einem Hoden: Was tun?

Penoplastik: die Operation zur Vergrößerung, Vergrößerung des Penis

Hormonelle, thermische Verhütung des Mannes: Wirksame Methoden?

Welche Auswirkungen hat Masturbation auf den Körper von Männern?

Smegma: Wie sieht diese intime Flüssigkeit aus?

Punkt G bei Männern: die Geheimnisse des Prostata-Orgasmus

Intimtoilette für Männer: Welche Seife, wie zu tun?

Vasektomie: Schmerzen, Gewichtszunahme, welche Nebenwirkungen?

Gynäkomastie: Was ist das, was beinhaltet die Operation?

Bremse des gebrochenen Penis, zu kurz, der blutet: Was tun?

Gelbes Sperma: Oxidation von Spermin

Erektion des Penis: Mechanismus, morgens, weich, Pillen ...

Priapismus: Wie lange dauert eine Erektion?

Wie behandelt man die Peyronie-Krankheit?

Braunes Sperma: warum?

Was ist retrograde Ejakulation?

Männliche Ejakulation: Definition, Mechanismus, Verzögerung

Harnwegsinfektion bei Männern: Was tun?

Prostataadenom: Anzeichen, Behandlungen, Komplikationen

Prostatamassage: Vorsichtsmaßnahmen

Vorzeitige Ejakulation: Definition, Ursachen, was tun?

Prostatitis: akut, chronisch, Symptome und Behandlungen

Hodenzyste: Was tun, um sie zu behandeln?

Hydrozele: Behandeln Sie diesen Zustand des Hodens

Phimose der Vorhaut: Symptome, Operation

Peniskrankheit: Symptome, die alarmieren sollten

Balanitis der Eichel (Penis): wie man diese Entzündung behandelt

Gereizte Eichel: Was tun?

Hitzewallungen bei Männern: Ursachen und Behandlungen

Bälle unter den Brustwarzen bei Männern: Wann sollte man sich Sorgen machen?

Andropause: Wie äußert sie sich und in welchem ​​Alter?

Jucken der Hoden (Pruritus): Was tun?

Siehe auch:

Sexualität

Durchschnittliche Penisgröße

Männer Gesundheit

Balanitis

Phimose

Beschneidung

Ejakulation

Newsletter

Sehen Sie sich ein Beispiel an

Heutige Nachrichten

Sehen Sie sich ein Beispiel an

Newsletter-Anmeldung

Die gesammelten Informationen sind für die CCM Benchmark Group bestimmt, um den Versand Ihres Newsletters sicherzustellen.

Sie werden vorbehaltlich der abonnierten Optionen auch für gezielte Werbezwecke verwendet.

Sie haben das Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen und diese zu berichtigen sowie deren Löschung innerhalb der gesetzlich vorgesehenen Grenzen zu verlangen.

Sie können Ihre Targeting-Optionen auch jederzeit überprüfen.Erfahren Sie mehr über unsere Datenschutzerklärung.

Im Augenblick

Maske in der Schule

Sex and the City

Amandine Kleiner Stil

Baffie

Jean-Luc Lahaye wegen Vergewaltigung angeklagt

vermisse Frankreich

Abteilungsplan

Miss Poitou-Charentes 2021

Jean-Michel Bürgermeisterin

PfizerGate

Vanessa Demouy

Albert von Monaco