Sex würde die Nasenatmung verbessern

Sex würde die Nasenatmung verbessern

Diese Studie wurde an achtzehn Paaren durchgeführt, die alle eine Nasenverstopfung hatten, die Schwierigkeiten beim Atmen durch die Nase verursachte.Der Nasenfluss jedes Teilnehmers wurde 0, 15, 30, 60 und 180 Minuten nach dem Orgasmusverkehr oder der Verwendung eines abschwellenden Mittels gemessen.Die Ergebnisse zeigten, dass Geschlechtsverkehr mit Orgasmus die Nasenatmung bis zu einer Stunde nach Ende des Geschlechtsverkehrs ebenso verbessert wie die Einnahme eines abschwellenden Medikaments.Drei Stunden nach dem Geschlechtsverkehr war der Fluss jedoch auf den Ausgangswert zurückgekehrt, während das Medikament noch wirksam war.

Sex würde die Nasenatmung verbessern

>> Lesen Sie auch: Wie lange dauert ein Orgasmus?

Auch diese Studie wurde bei der Ig Nobel 2021 in der Kategorie „Medizin“ ausgezeichnet, die die unwahrscheinlichsten Forschungsthemen prämiert.

Quelle: Sage Journals, Januar 2021