Darum wurde der Twitch-Kanal von Samuel Etienne gesperrt

Darum wurde der Twitch-Kanal von Samuel Etienne gesperrt

Samuel Etienne wird drei Tage nicht auf Twitch „leben“ können.Die Plattform stellte ihren Kanal ein, nachdem der Moderator während einer Presseschau ganz kurz einen Screenshot eines alten französischen Films gezeigt hatte, in dem wir das Hinterteil einer Schauspielerin sehen.Numerama konnte bestätigen, dass dies tatsächlich die offizielle Begründung der Plattform war.Darum wurde der Twitch-Kanal von Samuel Etienne gesperrt

Am 2. November 2021 gab es keine Ausgabe von "The morning is yours", der Sendung, die Samuel Etienne täglich auf seinem Twitch-Kanal veranstaltet.In Frage: ein dreitägiges Verbot, das am 1. November von der Live-Video-Streaming-Plattform formalisiert wurde.

In wenigen Monaten hat sich der französische Moderator zu einem der am meisten verfolgten Streamer entwickelt, so dass er in der Rangliste der fünf meistgesehenen Echtzeitkanäle der Welt steht.Jeden Tag seziert er die Nachrichten vor seinem Computer, indem er Zehntausenden von Zuschauern einen didaktischen Pressespiegel bietet.

Warum hat Twitch beschlossen, seinen Kanal unzugänglich zu machen?

Warum hat Twitch den Kanal von Samuel Etienne gesperrt?

Der Kanal von Samuel Etienne mit mehr als 400.000 Abonnenten wird erst am 4. November 2021 wieder zugänglich sein. Auf der Streamerban-Site ist zu lesen, dass dies seine erste Sanktion durch die Plattform ist und damit logischerweise die bisher längste.

Diese Entscheidung wurde nach einer Live-Übertragung von Samuel Etienne am Freitag, 29. Oktober 2021, getroffen. An diesem Tag präsentierte der Journalist während seiner traditionellen Presseschau einen Artikel aus dem Pariser mit dem Titel Du carré blanc au film porno de Canal +, eine kurze Geschichte von Sex im Fernsehen.Insbesondere gibt es einen Screenshot aus dem TV-Film Execution (1961), in dem wir das Gesäß der Schauspielerin Nicole Paquin sehen – eine Szene, die damals für einen Skandal sorgte.

„Diesen Artikel (und damit auch dieses Foto) auf Twitch im Rahmen einer Informationsveranstaltung gelesen zu haben (und damit dieses Foto preiszugeben), hat mir diese dreitägige Sperre eingebracht“, analysiert Samuel Etienne in einer am 1. November veröffentlichten Tweet-Reihe gelassen.

Numerama konnte bestätigen, dass es sich tatsächlich um ein Verbot von Twitch in Bezug auf „suggestives Sexualverhalten“ handelt.Es ist daher die Tatsache, dass Samuel Etienne seinen Kanal für drei Tage gesperrt hat, weil er seinen Abonnenten einen Screenshot des Hinterteils einer lebenden Frau gezeigt hat.

Einige Beobachter fragten sich über die Möglichkeit eines "Streiks" aufgrund eines Urheberrechtsproblems - das Zeigen einer Szene aus einem Film, der nicht frei im Internet verfügbar ist, aber unter der Paywall der Plattform. INA Madelen - aber das ist nicht so, wie es aussieht forderte Twitch auf zu antworten.

Twitch und die strenge Unterdrückung jeglicher Nacktheit (oder fast)

Die Regeln von Twitch zu "Nacktheit, Pornografie und anderen sexuellen Inhalten" schreiben viele Inhalte vor, die auf der Plattform einfach verboten sind.Insbesondere ist zu erkennen, dass „Inhalte oder eine Kamera, die hauptsächlich auf die Brust, das Gesäß oder den Beckenbereich gerichtet sind, sowie Posen, die bewusst auf diese Stellen aufmerksam machen“ verboten sind.Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen Screenshot eines Kulturwerks handelt.

Twitch gibt jedoch an, dass "die Bewertung des sexuellen Charakters eines Verhaltens oder einer Aktivität nicht von der Kleidung abhängt, die ein Benutzer trägt, sondern vom Kontext abhängt".Hätte der Kontext des Pressespiegels als ausreichend lehrreich angesehen werden können, um die Risse der sehr strengen Moderation von Twitch zu überwinden?

Weniger als einen Monat zuvor, Anfang Oktober, war der gesamte Quellcode von Twitch durchgesickert, zusammen mit vielen vertraulichen Informationen innerhalb des Unternehmens.Numerama hatte dann sein Moderations-Trainingsmaterial gelesen, das zeigte, wie streng Twitch in Bezug auf Nacktheit war, aber auch die unterschiedliche Behandlung zwischen Männern und Frauen aufzeigte.

So stand zum Beispiel schwarz auf weiß, dass Brustwarzen von Frauen verboten sind, während die von Männern erlaubt sind.

Umgekehrt werden Männer, die sich live ohne Hemd filmen, auf Twitch perfekt akzeptiert.

Offensichtlich ist dieses Doppelgespräch nicht nur Twitch vorbehalten: Instagram zensiert auch weiterhin Brustwarzen und Brüste von Frauen, genau wie Facebook.Auch die Debatte um die Ausstellung von Nacktheit in der Kunst im Zeitalter sozialer Netzwerke wird seit Jahren diskutiert, insbesondere durch berühmte Gemälde wie The Origin of the World von Courbet.

Darüber hinaus ist Samuel Etienne bei weitem nicht der erste französische Streamer, der wegen der Anzeige von kulturellen Inhalten, die von Twitch als „sexuell anzüglich“ eingestuft wurden, gesperrt wurde: Wie Le Progrès betont, musste auch Aurélien Gilles (oder Ponce), spezialisiert auf Videospiele, diese Strafe erleiden letzten Juni, weil er einen Trailer zu einem Film mit einer Brustwarze (natürlich von einer Frau) gezeigt hat.Er hatte nur eine 24-Stunden-Sperre bekommen.

„Also gingen wir zurück ins Jahr 1961. Twitch ist ein amerikanisches Unternehmen und seine Regel gilt hier.In Erinnerung an die jüngste Zensur durch die sozialen Netzwerke großer Maler, die sie mit Pornografie verwechselt hatten “, beklagte Samuel Etienne.

Numerama hat Twitch um einen Kommentar gebeten und hat noch nichts von der Plattform gehört.

Tweet Teilen Teilen Teilen Reddit

Die Fortsetzung im Video

Wir haben das neue iPAD und iPAD MINI!