Wie Sie Ihre sexuelle Energie zurückgewinnen

Wie Sie Ihre sexuelle Energie zurückgewinnen

Auch in den "leeren" Momenten unseres Lebens entdecken wir oft ungeahnte Ressourcen ... Seien Sie empfänglich für Ihre Empfindungen und lassen Sie sich nicht zu viel einfallen: sexuelle Energie offenbart sich ganz natürlich, wenn Sie mit sich selbst einverstanden sind und / oder mit dem richtigen Liebhaber.

Zwei-Personen-Spiele sollten mit jemandem gespielt werden, den Sie lieben.Wenn du keine Lust auf den anderen hast, respektiere dich selbst, denn Liebe ist ein gefährliches Spiel!

Zwei sexuelle Energieübungen zum Solo-Üben

Das Körperzittern

Übungsdauer: 10 Minuten.

Das Prinzip: Wir kennen den Booty Shake (Anm. d. Red.: eine Fitnessaktivität, die darin besteht, das Gesäß zu bewegen, um es zu stärken), aber wir vergessen den Körpershake zu sehr.Es besteht darin, deinen Körper zu schütteln, als ob du einen Stromschlag hättest, oder wie in dem Song Dancing with me (das Hören des Covers von Blink 182 sollte dir helfen)!

Regeln: Üben Sie jeden Tag nach dem Aufwachen eine Körpershake-Sitzung für etwa 5 bis 10 Minuten.Es weckt dich ganz plötzlich auf!Es kann fast orgasmisch werden (oder zumindest viel Spaß machen).Dann reiben Sie Ihren Körper mit einem Öl oder einem Handtuch ein und gehen duschen.

Warum funktioniert es?Unabhängig vom sexuellen Aspekt kann Ihnen dieses kleine tägliche Ritual nicht schaden: Es ist eine gute Möglichkeit, die Energien für den Start in den Tag freizusetzen!Sie lösen Spannungen im Körper und setzen gute Hormone in Ihrem Geist frei.Darüber hinaus besteht ein gewisser Zusammenhang zwischen Ihrem geistigen und körperlichen Wohlbefinden und Ihrer sexuellen Energie.Diese Übung ermöglicht es Ihnen, schließlich Harmonie zwischen diesen Elementen zu finden.

Das Rollenspiel

Trainingsdauer: 20 Minuten.

Das Prinzip: Es geht hier darum, "das Biest" herbeizurufen, um von seiner sexuellen Energie zu profitieren.Es ist eine Form der Projektions-Prophezeiung, die darauf abzielt, Ihre Träume wahr werden zu lassen.

Regeln: Stellen Sie sich ein Szenario vor, in dem Sie sehr heiß und sexy sind.Zeichne die Umrisse vollständig: Wie bist du gestylt oder angezogen?Wo sind Sie ?Wie geht's ?Trauen Sie sich in dieser Projektion, sich wie in Ihren Fantasien darzustellen: selbstbewusster oder unterwürfiger, direkter oder im Gegenteil heftiger ... Wechseln Sie die Rollen nach den Tagen und Wünschen.

Warum funktioniert es?Weil deine Gedanken auf dich wirken!Wenn Sie sich als tödlicher Mann / Frau darstellen, können Sie sich auf natürliche Weise in diesem Charakter inkarnieren.Dieses andere Du, verrückter, bricht Barrieren und Tabus nieder, um der fleischlichen Leidenschaft Platz zu machen.Sie laden die Batterien mit sexueller Energie auf.

Lesen Sie auch: Orgasmus durch Gedanken, ist das möglich?

Zwei sexuelle Energieübungen zum Üben als Duo

Lob der Langsamkeit (oder Orgasmusmeditation)

Dauer der Übung: mindestens 1 Stunde.

Das Prinzip: Hier geht es darum, mindestens eine Stunde Sex zu haben.Experten können den Koitus bis zu drei Stunden dauern lassen, um ihn als zufriedenstellend zu beurteilen.Es ist ein Spiel, das die Zustimmung und das Engagement beider Partner erfordert.Die Voraussetzungen für diese Übung sind: Vorbereitung;Respekt und Zustimmung;Erwachen und Spannung;Austausch ;Verlust der Identität.

Regeln: Die beiden Teilnehmer bereiten ein Liebesnest vor: Kissen, Bettdecke, Laken usw.Dann machen sie es sich bequem, einer liegt, der andere sitzt.Vor jeder Aktion formulieren sie eine Bitte an ihren Partner, dem es freisteht, positiv oder negativ auf seinen Vorschlag zu reagieren.Sie stimulieren zunächst nicht-sexuelle Bereiche: Wangen, Hände, Schultern, Rücken, Bauch, Beine usw.Der Körper muss kochen, bevor der andere auch nur eine Brustwarze oder ein Gesäß berührt hat!Die Spieler müssen abwechselnd anregen und anregen, damit eine perfekte Balance zwischen den gemeinsamen Freuden entsteht.Das Ego jedes Partners muss beiseite gelegt werden, ebenso die Suche nach Leistung oder die Vorstellungen von weiblichem / männlichem Geschlecht.

Warum funktioniert es?Denn je länger es ist, desto tiefer ist es!Wenn Sie diese Form der sexuellen Vermittlungsbeziehung praktizieren, entwickeln Sie Ihre Gefühle und Ihre fünf Sinne.Sie transzendieren die Sexualität, um sie als spirituelles Erwachen zu erleben.Orgasmen sind intensiver und Ihre Libido ist auf dem Höhepunkt.

Lesen Sie auch: Langsamer Sex: Lieben Sie sich langsamer für mehr Empfindungen

Auserwählte Untätigkeit

Dauer der Übung: ca. 30 Minuten.

Das Prinzip: Diese Übung ist ganz einfach, es geht darum, sich vom anderen verwöhnen zu lassen, ohne aktiv zu sein, und Genuss ohne Penetration zu erlangen!

Regeln: Einer der Partner liegt auf dem Rücken und schließt die Augen für mehr Empfindungen.Der andere kümmert sich dann um ihn und bringt ihn mit der einzigen Bedingung zum Orgasmus, seinen Penis nicht zu benutzen.Hände, Mund, Zunge, was auch immer funktioniert ... Außer zizi und zézette!

Warum funktioniert es?Denn wie in der vorherigen Übung wird der ganze Körper sexualisiert.Darüber hinaus ermöglicht Ihnen dieses Spiel, sich dem anderen hinzugeben oder sich umgekehrt ganz Ihrem Vergnügen zu widmen.In beiden Fällen handelt es sich um den Austausch zwischen den Liebenden.Schließlich können Sie durch die Tatsache, dass Sie nicht auf sexuelle Penetration setzen, andere Arten des Vergnügens entdecken.Wenn der Orgasmus länger oder sogar vollständig im Körper gehalten wird (zB ohne Ejakulation), steigert er seine Kraft.

Lesen Sie auch: Tantrischer Sex: Was ist das genau?