71% der Frauen haben jemals masturbiert, während ihr Partner geschlafen hat

71% der Frauen haben jemals masturbiert, während ihr Partner geschlafen hat

Was das Genre angeht, "sind die Ergebnisse ziemlich eindeutig", analysiert JOYclub."34,8% der befragten Männer gaben an, täglich oder mehrmals täglich zu masturbieren. Von den Frauen würden nur 14,3% tägliche Entspannung genießen."Eine mit Vorsicht zu genießende Zahl, denn die Scham, die mit der weiblichen Lust verbunden ist, lässt Betroffene oft nicht davon ausgehen, dass sie sich regelmäßig bewegen können.

Was die Dauer betrifft, braucht knapp ein Viertel (23,8%) der befragten Männer mehr als 30 Minuten, um zu masturbieren, und 9,5% würden es in weniger als 5 Minuten schaffen.Frauen ihrerseits sind 13,4%, um sich so schnell zu kommen und 17,4%, um den Orgasmus bis zu einer halben Stunde zu verschieben.Direkt auf den Punkt oder anhaltende Empfindungen, Sie haben die Wahl.

Das Sextoy, ein Ding für Frauen?

Wenn die überwältigende Mehrheit der Männer sagt, dass sie Pornos sehen müssen, um alleine Ekstase zu erreichen (mit Ausnahme von 4,6% der Befragten), sind die Teilnehmer differenzierter: 27,1% von ihnen könnten problemlos bestehen.

„Bezüglich der Nutzung von Sexspielzeug“, ergänzt das soziale Netzwerk, „zeichnet die Studie jedoch ein gegenteiliges Bild: Nur 11 % der Frauen sind ohne Sexspielzeug vollkommen zufrieden, während es bei den Männern mehr als die Hälfte der Befragten ist (54,6% )".Schade, wenn wir die männlichen erogenen Zonen kennen, die einige Analplugs erreichen können, die beliebteste Kategorie unter ihnen (bei ihnen gewinnen die Klitorisstimulatoren).

So viele Informationen, die Ihnen ein Lächeln, Neid und Freude bereiten.Und vor allem helfen Sie dabei, ein schädliches Stigma zu beseitigen.Froh!