Louisiana: Sexuelle Possen auf dem Altar einer Kirche

Louisiana: Sexuelle Possen auf dem Altar einer Kirche

Ein Reverend und zwei professionelle herrschsüchtige Frauen wurden angeklagt, Sex auf dem Altar einer Kirche in Louisiana, USA, gehabt zu haben.

Die Anklagen gegen Travis Clark, 37, und seine beiden Komplizen Mindy Dixon, 41, und Melissa Cheng, 23, gehen auf den letzten September zurück, als sie an einem katholischen Kirchenaltar, in dem er amtierte, Sex auf Film hatten.

Das Liebesspiel wurde mit einem Telefon und einer Kamera auf einem Stativ aufgezeichnet, wie aus Gerichtsdokumenten hervorgeht, die am Sonntag von lokalen Medien zitiert wurden.

Sexspielzeuge und Bühnenlichter wurden von der Polizei am Tatort geborgen.

Reverend Clark wurde am Tag nach seiner Verhaftung seines Postens enthoben und der Altar in der geschändeten Kirche wurde niedergebrannt und ersetzt.

Die drei Komplizen werden am Montag dem Richter vorgeführt.Ihnen drohen bis zu zwei Jahre Haft.