Meine Frau hat einen Dildo, was soll ich verstehen?

Meine Frau hat einen Dildo, was soll ich verstehen?

Europa1 .fr

03. Oktober 2019, 21:00 Uhr

, geändert um

11:26 Uhr, 07. Januar 2020

Am Donnerstag geht die Psychoanalytikerin und Sexologin Catherine Blanc in "Ohne Termin" auf Europa 1 der Frage nach Dildos und den Ängsten nach, die bei Männern den Besitz eines solchen Gegenstands durch ihren Partner hervorrufen können.

Muss ich mir Sorgen machen, wenn ich in der Schublade meines Partners einen Dildo entdecke?Bedeutet das, dass ich sie sexuell nicht voll befriedige?Die Psychoanalytikerin und Sexologin Catherine Blanc untersuchte am Donnerstag in Sans Rendez-vous in der Sendung Santé d'Europe 1 den Gebrauch von Sexspielzeug durch Frauen, Angstobjekte und Fragen für Männer.

Die Frage von Thierry, 42 Jahre alt

Ich entdeckte, dass meine Frau einen Dildo unter ihrer Unterwäsche versteckt hatte.Was muss ich verstehen?Dass mein Penis nicht die richtige Größe hat, zumindest die Größe seiner Fantasie?

Catherine Blancs Antwort

Es ist in der Tat immer neugierig, auf Dinge zu stoßen, die die Intimität des anderen widerspiegeln, eine Intimität, die wir nicht teilen.Wenn wir in einer Beziehung sind, glauben wir, dass wir alles teilen, von Fantasien bis hin zu Wissen darüber, was den anderen antreibt.Es ist also eine Überraschung, die nicht immer angenehm ist und die die Frage aufwirft: "Ich bin von diesem Vertrauen ausgeschlossen, was sagt das über mich aus?".In Wirklichkeit erzählt es nur von ihr.

Tatsächlich haben viele Frauen Dildos ...

Ja, das tun viele Frauen.Außerdem haben sie sie oft, verwenden sie aber nicht.Wie auch immer, dieser Dildo ist eine Möglichkeit für sie zu masturbieren.Erklärt er all seine Mastrubationen?Außerdem macht sie es mit einem Dildo, nicht mit dem Penis eines anderen Mannes.

Es hat also nichts mit der Größe seines Penis zu tun?

Er glaubt, dass der Dildo eine etwas karikaturhafte Darstellung eines Penis sein wird, mit dem er sich nicht identifizieren kann.Das weckt seine Zweifel an sich selbst.Es gibt also einen doppelten Zweifel: an der Größe und daran, dass sie die Sexualität außerhalb von mir braucht, daher wird ihr sexueller Wert in Frage gestellt.

Muss er das Gefühl haben, mit diesem Dildo zu konkurrieren?

Das ist das ganze Problem mit Dildos: Sie sind für Männer sehr angsteinflößend, gerade weil sie größer sind oder vibrieren.Es destabilisiert Männer also wirklich.Wenn diese Dildos groß sind, wird das auch von Frauen erforscht.Wenn sie Zweifel an ihrem Vergnügen haben, fällt es ihnen schwer, Spaß zu haben.Wenn sie Schwierigkeiten haben zu fühlen, schauen sie überall hin, was diesen Körper aufwecken könnte.Und denke, vielleicht würde größer, glatter oder lebendiger etwas machen.

Vielleicht ist dies der Hinweis auf ein echtes Problem in ihrer Beziehung?

Ja, es kann ein echtes Problem geben, aber es hängt nicht unbedingt mit dem Paar zusammen, sondern damit.Danach kann es sein, dass Sie einfach den Drang haben, es zu vermasseln und die Sache mit der Freundin auszuprobieren.Aber es macht trotzdem eine persönliche Recherche aus.Die Sexualität, die zwischen sich und sich selbst entsteht, ist nicht die Sexualität, die im Austausch mit einem Mann entsteht, also ist es noch etwas anderes, das im Spiel ist.Aber das wirft die Frage nach einer Fantasie auf, die dem Paar vielleicht fehlt oder nach einer Suche nach einem Vergnügen, das man nicht unbedingt findet und das man verzweifelt sucht, ohne seinen Partner zu betrügen.

Sollte Thierry mit seiner Frau darüber sprechen?

Es hängt von der Frau ab.Vielleicht finden Sie ihn in Unterwäsche, wo wir nicht herumschnüffeln sollten, es wird nicht freundlich begrüßt.Ging es dagegen zwischen drei Socken und der Suche nach etwas je ne sais quoi, ist es einfacher.Und wenn die Frau der Diskussion generell eher aufgeschlossen gegenübersteht, kann er ihr sagen: "Sag so mein Schlingel, das habe ich gefunden, redest du mit mir darüber?".Es kann die Beziehung erotisieren.Andernfalls kann er sich entscheiden, nichts zu sagen und die Frage zu stellen: "Hey, ich habe mir gesagt, ich wollte dir einen Dildo kaufen, würde dir das sagen?"um zu sehen, was sie sagen wird.Vielleicht "weißt du, ich habe schon einen" oder nicht.Und an diesem Punkt respektieren wir.