Wo ist Ruf mich bei deinem Namen 2?

Wo ist Ruf mich bei deinem Namen 2?

Timothée Chalamet und Armie Hammer sollen in der Fortsetzung zurückkehren, doch deren Karriere steht nach dem Anfang des Jahres ausgebrochenen Skandal still.

Während Call Me By Your Name, der große Erfolg von Luca Guadagnino, der Anfang 2018 im Kino erschien, auf Netflix ankommt, gehen wir für einen Moment zurück zu seinem Fortsetzungsprojekt.

Vor etwas weniger als einem Jahr, im April 2020, bestätigte der italienische Regisseur gegenüber La Repubblica, dass er Timothée Chalamet und Armie Hammer für die Fortsetzung finden wollte, die logischerweise aus Find Me, dem 2019 erschienenen Roman von André Aciman, übernommen würde ., die die Handlung zehn Jahre nach der Geschichte von Call Me By Your Name fortsetzte.Alle schienen mit an Bord zu sein (der Regisseur erwähnte auch die Rückkehr von Michael Stuhlbarg und Esther Garrel in Nebenrollen), doch Anfang des Jahres scheinen die Vorwürfe der sexuellen Manipulation und Gewalt gegen Armie Hammer das Projekt auf Eis gelegt zu haben . von, und der Rest des Teams sind derzeit alle mit anderen Projekten verbunden.Sogar der Drehbuchautor James Ivory, der gerade mit 92 Jahren angekündigt hat, zwei Bestseller von Edouard Louis zu adaptieren: Ending Eddy Bellegueule und Who Killed My Father?.Es scheint unwahrscheinlich, dass er für Call Me By Your Name 2 wieder auftauchen kann, wenn letzteres bestätigt wird, obwohl er 2018 den Oscar für das beste adaptierte Drehbuch für den ersten Teil gewonnen hat.

Rufen Sie mich bei Ihrem Namen an: Die Fortsetzung wird einen "anderen Ton" haben

Armie Hammer, die im vergangenen Januar von mehreren Ex-Gefährten beschuldigt wurde, ungesunde sexuelle Neigungen gehabt zu haben (darunter einer, der ihm öffentlich vorwirft, ihm seine Kannibalen- und Vampirfantasien auferlegt zu haben), hat Armie Hammer keine Pläne mehr in Classes.Kurz hintereinander gab er eine romantische Komödie mit Jennifer Lopez und die Behind-the-Scenes-Serie von The Godfather auf, wurde dann Mitte Januar von seinem Agenten entlassen.Es scheint unwahrscheinlich, dass er in absehbarer Zeit für die Fortsetzung von Call Me By Your Name unterschreiben wird.

Luca Guadagnino hingegen bereitet sich darauf vor, Timothée Chalamet für ... einen kannibalistischen Film zu finden.Der Regisseur bereitet Bones & All vor, einen Film von Dave Kajganich, Drehbuchautor von A Bigger Splash und dem Remake von Suspiria.Taylor Russell (Judy Robinson in der Serie Lost in Space) wird dort eine junge Frau spielen, die die Vereinigten Staaten durchquert, um ihren Vater zu finden, und hofft so zu verstehen, warum sie nicht anders kann, als alle Menschen zu töten und zu verschlingen, die dort sind.

Armie Hammer fällt von seiner Agentur ab, seine Karriere ist im freien Fall

Die Geschichte von Call Me By Your Name: 1983 verliebte sich der Sohn eines angesehenen amerikanischen Professors in einen frischgebackenen Studenten, der den Sommer in der Domäne seiner Familie in Norditalien verbrachte.Gemeinsam teilen sie eine intensive und fiebrige Romanze voller Musik, irdischer und spiritueller Nahrung, die sie für immer bewegt hat.

Anhänger:

Rufen Sie mich bei Ihrem Namen an: Plaisir des sens [Rezension]